Überschussdeklaration der Lebensversicherer für 2014

Für die Verzinsung der Sparanteile eines klassischen Lebensversicherungsvertrages bildet die Garantieverzinsung die Grundlage. Für die ab dem 1.1.2012 abgeschlossenen Verträge beträgt die Garantieverzinunsg 1,75 Prozent. Hinzu kommt die laufende Überschussbeteiligung, die jährlich von den Versicherern für das laufende Jahr neu deklariert wird.

Der folgenden Tabelle können Sie die für 2014 deklarierten Überschussbeteiligungen entnehmen, die sich aus der Garantieverzinsung und einer laufenden Überschussbeteiligung zusammensetzen. Im Schnitt bieten die Versicherer eine laufende Verzinsung von 3,41 Prozent:

Unternehmen 2014 2013 2012
Allianz 3,60 % 3,60 % 4,00 %
Alte Leipziger 3,35 % 3,35 % 3,85 %
AXA 3,40 % 3,65 % 3,80 %
Concordia 3,50 %  3,60 % 4,00 %
Condor 3,20 % 3,50 % 3,85 %
Continentale 3,50 % 3,85 % 4,15 %
Cosmos Direkt 3,65 % ? ?
Debeka 3,60 %
3,70 % 4,10 %
Deutsche Äzteversicherung 3,55 % 3,85 % 4,05 %
Deutscher Ring ? 3,50 % 4,00 %
DEVK Allgemeine 3,50 % 4,00 % 4,10 %
ERGO Leben 3,20 % 3,20 % 3,80 %
ERGO Direkt 3,40 % 3,60 % 4,00 %
Generali 3,15 %
3,50 % 3,60 %
Gothaer 3,30 % 3,50 % 3,80 %
Hannoversche Leben 3,25 % 3,55 % 3,75 %
HanseMerkur  3,40 % 3,65 % 4,00 %
HDI 3,00 % ? ?
Helvetia  3,20 % 3,60 % 3,80 %
HUK Coburg 3,50 % 3,75 % 4,00 %
Iduna  3,25 % 3,60 % 4,00 %
Landeslebenshilfe 3,75 % 4,25 % 4,50 %
LV von 1871 3,20 % 3,20 % 3,50 %
LVM 3,50 % 3,75 % 4,00 %
Mecklenburgische 3,50 % 3,80 % 4,00 %
neue leben 3,50 % 3,75 % 4,20 %
Nürnberger Leben 3,75 % 4,00 % 4,00 % 
Öffentliche Leben Braunschweig 3,30 % 3,50 % 3,80 %
Öffentliche Versicherung Oldenburg 3,05 % 3,25 % ?
Postbank Versicherung 3,60 % 3,80 % 4,20 %
Provinzial NordWest 3,25 %  3,50% 3,80 %
Provinzial Rheinland 3,10 %  3,40 % 3,50 %
R+V Leben AG 3,40 %
3,60 % 3,85 %
Stuttgarter 3,60 % 4,00 % 4,20 %
Swiss Life 3,00 % 3,30 % 3,50 % 
Targo 4,00 % 4,30 % 4,60 %
VGH /Provinzial Leben Hannover 3,25 % 3,50 % 4,00 % 
VHV 3,50 % 3,75 % ?
Volkswohl Bund 3,65 % 3,65 % 4,05 %
WGV Württembergische Gemeinde 3,50 % 3,70 % 4,00 %
Württembergische 3,25 % 3,25 % 3,50 %
Zurich 3,00 % 3,00 % 3,35 %

Zusätzlich bestimmen noch zwei weitere Komponenten die Ablaufleistung eines Lebens-versicherungsvertrages, die in der Tabelle jedoch nicht ausgewiesen sind:

1. der Schlussüberschuss

2. die Beteiligung an den Bewertungsreserven, die sich aus der Differenz zwischen dem Zeitwert und dem Buchwert der zu Anschaffungskosten bewerteten Kapitalanlagen eines Versicherers ergeben.  
 
Diese zum Anfang eines Jahres regelmäßig in der Presse veröffentlichten Tabellen mit den Überschussdeklarationen der Lebensversicherer bilden die reale Situation der tatsächlichen Überschüsse nicht immer zutreffend und vollständig ab.
 
Ein Vergleich der Tarife zeigt auf, dass diverse Lebensversicherer ihren Vertragsbestand nicht gleichmäßig verzinsen. So bekommen bei einigen Gesellschaften die Riester-Kunden eine um bis zu 1,2 Prozentpunkte geringere Überschussbeteiligung. Auch bei den sofort beginnenden oder bei den für einige Jahre aufgeschobenen Rentenversicherungen mit Einmalbeitrag stellen wir fest, dass die veröffentlichten Überschussdeklarationen oft nicht mit dem Ergebnis unserer Tarifvergleiche übereinstimmen.
 
Wir wurden in den letzten Jahren mehrfach überrascht, wenn Lebensversicherer mit einer über mehrere Jahre unterdurchschnittlichen Überschussdeklaration eine Erhöhung der Überschüsse werblich herausstellen, obwohl sie weiterhin unter den Renditen anderer Lebensversicherer liegen. Insoweit betrachten wir regelmäßig das Renditeniveau der Versicherer über die letzten zehn Jahre und berücksichtigen hierbei neben der Überschuss-beteiligung auch die Gesamtverzinsung einschließlich der Bewertungsreserven und der Schlussüberschüsse des jeweiligen Versicherers.  
 
Als Versicherungsmakler der Privatbanken im Warburg Verbund können wir auf die Tarife von über 30 Versicherern zurückgreifen. Im Hinblick auf die langfristige Erfüllbarkeit der Rentenzusagen bieten wir unseren Kunden nur die Tarife finanzstarker Versicherer an. Dafür ziehen wir auch die Einschätzungen renommierter Rating-Agenturen heran. Deren Experten analysieren die einzelnen Versicherer umfassend und richten ihren Blick auf die Zukunft und nicht auf einzelne aus dem Gesamtzusammenhang entnommene Werte. Wir nutzen auch das Unternehmensrating von Morgen & Morgen. Diese Agentur bewertet die Leistungs- und Finanzkraft, die Kompetenz in der Kapitalanlage und stellt einen Zusammenhang mit den Bilanzkennzahlen her.

Nach oben